Seminarübersicht

Compliance in der Logistik

Seminarinhalt

Skandale in der Konzernwelt, Geldbußen in dreistelligen Milliardenhöhe – Compliance ist kein Thema für Ihr Unternehmen? Vielleicht doch:
Qualifizieren Sie sich als Zulieferer für Unternehmen, die international handeln. Die Firmen, die Sie beliefern wollen, fragen nach Ihrem Compliance-Management-System, den Prozessen und Dokumentationen nach den Prüfungsstandards.
Wir vermitteln Ihnen die Voraussetzungen, so dass Sie Ihre Prozesse passend abbilden können, den Erfordernissen genügen, Ihre Unternehmensgröße angemessen berücksichtigen.
Wenn Sie wettbewerbsfähig am Markt bleiben wollen, nehmen Sie das Thema in der Dimension wichtig, wie es für Ihr Unternehmen passt.

  • Compliance als Wettbewerbsvorteil
  • Haftungsrisiken und Sorgfaltspflichten
  • Wichtigste aktuelle Rechtsprechung
  • Compliance Management Systeme
  • TR CMS 101:2011
  • IDW Prüfungsstandard EPS 980
  • Business Judgement Rule
  • Sarbanes-Oxley-Act, Dodd-Frank-Act
  • Strategien zur Korruptionsvermeidung
  • Risikominimierung

In einem kleinen Teilnehmerkreis haben Sie die Möglichkeit, eine individuelle Konstellation aus Ihrem Unternehmen einzubringen.

Seminarleitung

Das Seminar wird von Dipl.-Jur. Martina Mittendorf durchgeführt. Sie bringt Trainings- und Beratungserfahrung u.a. im Erstellen von Compliance-Management-Systemen mit und hat vielfach  Arbeitsgruppen zum Thema Compliance und Corporate Social Responsibility geleitet.

E-Mail: martina.mittendorf@th-wildau.de

Zielgruppe

Sie sind in einem kleinen bzw. mittleren Unternehmen (KMU) in der Logistikbranche tätig und wollen klären, welche Systeme Sie in Ihr Unternehmen einplanen müssen um international anschlussfähig zu bleiben oder zu werden.
Wir vermitteln Ihnen die wichtigen Anhaltspunkte, die Sie benötigen um ein System im eigenen Unternehmen vorstellen zu können.
Sie erfahren, welchen Pflichten Sie nachkommen können und müssen.

Anmeldung

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:

Stefanie Radig

Telefon: +49 3375 508 235

E-Mail: twzev@twz-ev.org

VeranstaltungsterminDie Veranstaltungen finden von 10 – 17 Uhr statt.
Die Termine werden individuell vereinbart.
VeranstaltungsortTechnische Hochschule Wildau
Campus Hochschulring 1
15745 Wildau
TeilnahmegebührEUR 480,00